Testbericht – Rauchgeist

Beim Rauchgeist Räuchermischungen Shop sind wir nicht eindeutig positiv gestimmt, aber wir wollen unseren Lesern auch nicht sagen, dass es ein durch und durch negativ zu bewertender Shop ist. Sagen wir so: wir würden jenen, die uns nach einer spontanen Shop-Empfehlung fragen, mehrere andere Läden nennen, aber nicht diesen. Und denen, die uns nach Shops fragen, die man meiden sollte wie nichts Gescheites, denen würden wir wahrscheinlich auch erst andere Läden nennen. Der Rauchgeist Shop ist im Grunde etwas, was man ausprobieren kann. Man muss es aber nicht.

 

Kommen wir aber zum Testbericht: Wieder starten wir auf der Hauptseite des Shops und finden überall das CGI-Maskottchen der Seite, welches Produkte und Kategorien anpreist. Neben dem Shop-Bereich mit Räuchermischungen, Räucherstäbchen und einer Räucherschale aus Speckstein gibt es auch noch einen Blog und einen FAQ-Bereich. Dazu kurz: der Blog dreht sich hauptsächlich um Interna und wurde bis Februar unregelmäßig bestückt; der FAQ-Link führt zum Kontakt-Formular.

 

Zu den Produkten: Einige Namen sind bekannt und das aufgrund positiver Erfahrungen, andere sind ebenfalls bekannt, aber schon als minderwertig getestet. Zudem sind die Preise sehr unterschiedlich. Neben Wucherpreisen gibt es auch augenscheinliche Schnäppchen. Das sind dann aber meist die qualitativ niederschmetternden Exemplare. Dazu kommen allgemein die Produktbeschreibungen, welche aus nichtssagenden Einzeilern bestehen. Der Kunde weiß hier nicht, was er kauft. Der Versand allerdings ist sehr schnell und die bereits als positiv bekannten Produkte können – zumindest in unserem kleinen Test – ebenfalls punkten. Allerdings kann man sie bei weitaus seriöseren Shops zu kleineren Preisen beziehen.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]