Kamasutra

Eigentlich gehen die hier niedergeschriebenen Räuchermischungen Tests immer im Kollektiv von uns Seitenbetreibern von statten. In diesem Fall, im Fall der Kamasutra Kräutermischung, hatten wir da aber ein paar Bedenken. Und da wir, also alle die an dieser Seite arbeiten, uns nicht so nahe stehen wie es dieses Räucherwerk verdient, wurde eine Alternative gesucht: Es wurden Lose gezogen und einer von uns war dann – gemeinsam mit seiner besseren Hälfte – an der Reihe, den Test durchzuführen. Aber warum dieser Aufwand? Nun, die Kamasutra Räuchermischung heißt nicht umsonst so wie sie heißt. In dem Shop, in dem wir sie bestellten, wurde sie als wirkungsvoller Stimmungsbeschleuniger für Paare angepriesen.

 

In diesem Sinne begann die Anwendung. Aus Diskretion werden natürlich keine Details genannt und / oder explizite Handlungen beschrieben. Jedoch bleibt zu sagen, dass diese Anwendung mit dem ersten Glimmen der Räuchermischung begann und noch lange nicht endete als der letzte Dampf abgegeben war. Aber der Reihe nach:

 

Schon nach wenigen Momenten der Verräucherung wurden die Aromen deutlich. Ein intensiver und dennoch angenehmer Mix aus Erdbeer- und Vanille-Aromen sorgte anfangs für eine Entspannung. Diese diente aber nicht dem kompletten Abschalten, sondern nur dem Verlust von Stress und Alltag, also hemmenden Aspekten sozusagen. Anschließend wirkten die Dämpfe der Kamasutra Räuchermischung euphorisierend und stimulierend. Persönlich denke ich, dass sie diese Wirkung bei alleiniger Anwendung oder Anwendung mit jemand anderen nicht gehabt hätte – wohl spielt die Vorfreude und das beiderseitige Erwarten eine Rolle bei der Entwicklung der Wirkung. Diese erreicht übrigens nach rund zehn Minuten ihr Maximum.

 

Zu spüren war sie – und das empfanden wir nebst anderen Sachen auch einvernehmlich – rund eine Stunde lang. Neben einer Leichtigkeit im Kopf fühlt sich der Körper nach purer Energie an. Euphorisch und sogar schon hibbelig. Es drängt alles zur Aktion hin – anders als bei der Beach Party oder der Crazy Monkees Räuchermischung, aber dennoch vergleichbar. Die Intensität war mittelstark. Meine Empfehlung geht an die Verwendung in trauter Zweisamkeit.